Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

ENDRUNDENFIEBER!!! Unsere KB1 und KCF werden am Wochenende die Endrunden in den Pokalwettbewerben in der jeweils höheren Altersklasse spielen

Veröffentlicht von rOkA | Abgelegt unter Knaben B, Knaben C

Wir wünschen den Jungs viel Erfolg im Wettstreit um die Titel und viele „Schlachtenbummler“

Die Knaben B, die in den letzten Spielzeiten in den Meisterschaftsrunden viel dazu gelernt haben, sind heiß darauf, ihr Können nach langer Zeit mal wieder in einer Endrunde unter Beweis stellen zu können. Und wer weiß, wenn alles gut läuft, klappt es ja vielleicht, nach langen langen Jahren mal wieder einen BHV-Jugendtitel für Rotation in den Kiez zu holen.

Die Knaben C, im letzten Dreivierteljahr bei den Turnieren ihrer Altersklasse Seriensieger, zuletzt am Wochenende beim eigenen Abrafaxe-Cup, betreten mit der B-Pokal-Endrunde absolutes Neuland. Voller Spannung und gut gerüstet blicken die Jungs den Begegnungen mit mittlerweile wohlbekannten „Riesen“ wie dem Team des HC Argo und den filigranen, gleichaltrigen Talenten der Zehlendorfer Wespen und auch den Hockeycampfreunden aus Brandenburg entgegen.

Hier die Spielpläne:

KB im A-Pokal

Sochos-Halle
Bundesland: Berlin
Anschrift: Lessingstr. 5-8, 12169 Berlin-Steglitz » Google Maps 1

Samstag, 5. März

13:30   A     Reinickendorfer Füchse        vs.        TuS Lichterfelde 3
14:05   B     Zehlendorf 88 2                         vs.        ROTATION
14:40   A     Steglitzer TK 2                           vs.        TuS Lichterfelde 3
15:15    B     Club für Leibesübungen 2      vs.       ROTATION
15:50   A     Reinickendorfer Füchse        vs.        Steglitzer TK 2
16:25    B     Zehlendorf 88 2                        vs.        Club für Leibesübungen 2

Sonntag, 6. März

9:30            1. Gruppe A                        vs.        2. Gruppe B
10:15          1. Gruppe B                        vs.        2. Gruppe A
11:00          3. Gruppe A                        vs.        3. Gruppe B
11:35          Spiel um Platz 3
12:20          FINALE

***

KC im B-Pokal

Walter-Gropius-Schule
Bundesland: Berlin
Anschrift: Fritz-Erler-Allee 86, 12351 Berlin-Neukölln » Google Maps 1

Samstag, 5. März

14:30   A     Berliner HC 5                            vs.        Brandenburger SRK 1
15:00   B     Zehlendorfer Wespen 3        vs.        ROTATION 3
15:30   A     HC Argo 04 1                            vs. Brandenburger SRK 1
16:00   B     Zehlendorfer Wespen 4         vs.       ROTATION 3
16:30   A Berliner HC 5 vs. HC Argo 04 1
17:00   B     Zehlendorfer Wespen 3        vs.        Zehlendorfer Wespen 4

Sonntag, 6. März

9:45            1. Gruppe A                        vs.        2. Gruppe B
10:30          1. Gruppe B                        vs.        2. Gruppe A
11:15          3. Gruppe A                        vs.        3. Gruppe B
11:45          Spiel um Platz 3
12:30          FINALE

***

Die Jungs beider Team freuen sich auf zahlreiche und laute Rotation-Fans. Es wird bestimmt spannend und gutes Kinderhockey ist garantiert.

Im Anschluss an die Turniere wird es am Sonntagnachmittag für beide Teams und ihre treusten Fans eine Pastaschlacht in der Bremer Höhle geben.

Jungs, haut rein! Viel Erfolg

 

Zurück
Veröffentlicht am 1. März 2011 um 14:28 Uhr


Eine Antwort zu “ENDRUNDENFIEBER!!! Unsere KB1 und KCF werden am Wochenende die Endrunden in den Pokalwettbewerben in der jeweils höheren Altersklasse spielen”

  1. Frank Haustein schrieb am 5. März 2011 um 19:19 Uhr:

    … und das Finalwochenende wollt ich mir nicht entgehen lassen. Ich entschied mich für einen Besuch bei unseren C-Knaben, die -wie gesagt- eine Altersklasse höher antraten.
    Vor allen Dingen ging es mir darum, mir einen Eindruck vom Spielniveau zu verschafften. Unsere C-Knaben verloren zwar beide Spiele und waren dementsprechend sichtbar enttäuscht. Trotzdem Junx: Kopf hoch. Ihr spielt ein tolles, technisch sehr anspruchsvolles Hockey. Was hat mir gefallen ? Individuell technisch sehr gutes Hockey, z. B. technisch sehr sehr deutlich besser als die älteren und mehr als einen Kopf größeren Junx von den Wespen3. gegen die ihr unverdient 1: 2 verloren habt. Ausgezeichnet wie in 1: 1 Situationen die Gegenspieler mit gestellter Vorhand- und Rückhand und anschließendem Zieher ausgezockt werden Gut auch wie ihr erkennt, ob vorgedachten Handliungen durchführbar sind und wie diese bei fehlender Erfolgsaussicht abgebrochen werden. Positiv überrascht war ich von der guten Raumaufteilung , vom „Räume“ freilaufen und von verdeckten Abspielen. Super und weiter so. Natürlich habe ich auch gesehen, wo m.E Reserven sind: Freischlagsituationen können ganz sicher schneller ausgeführt werden (das haben die ewa gleichaltrigen Jungs von Wespen4 besser gemacht). Bei Eurer offensiven Spielweise, laßt ihr immer mal gefährliche Konter zu und im Schußkreis ist oft ein Rückpaß auf den freien Mitspieler besser als der direkte Torschuß aus spitzem Winkel. Aber daran läßt sich arbeiten.
    Danke sage ich auch den Trainern und Betreuern, von denen heute auf der Bank dabei waren: Robert, Jonas, Piet und Heike.

    … ach ja noch eins: Bei allem Verständnis über Frust bei Niederlagen: Das Schläger Schmeißen unterbleibt künftig !!!