Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

D- und C-Kinder bei sonniger Jubiläumsfeier der Wespen

Veröffentlicht von rOkA | Abgelegt unter Kinderturnier, Knaben C, Knaben D, Mädchen C, Mädchen D

Die Zehlendofer Wespen begingen am Wochenende ihren 100. Gaburtstag mit einem stimmungsvollen Kinder(hockey)fest und fünf orange-blaue Teams waren freudvoll gratulierende und Hockey spielende Gäste.

Von den am Samstag aktiven Minis und Mädchen D giobt es bisher noch keine Nachricht über ihr Abschneiden. Ganz groß spielten auf jeden Fall unsere noch recht kleinen (mehrheitlich dem jüngeren Jahrgang 04 angehörenden) Knaben D auf. Sie gewannen ihre beiden Matches und durften sich somit von ihren Fans als kleine Turniersieger feiern lassen.

Unsere Knaben und Mädchen C Fortgeschrittenen traten über beide Tage an. Beide – in recht bunter Besetzung angetretenen Teams – konnten spielerisch auch weitgehend zufrieden sein mit dem, was sie auf dem grünen Plastikgrasrechteck zusammenspielten.

Die Knaben C waren ohne einen Großteil ihrer Besten angetreten zum Auftakt dem Club an der Alster aus Hamburg vor allem körperlich (und wie immer bei Rotation) zu diesem frühen Saisonzeitpunkt noch ohne viel feldtraining gerade auch in puncto passhärte und Raumaufteilung deutlich unterlegen. Dennoch zeigten sie großen Kampfgeist und gute Spielideen, so dass die 0:3 Niederlage verschmerzbar war. Im zweiten Match gegen die Wespen spielten unsere Jungs dann nochmal deutlich stärker. Zwar hatten die Gastgeber größere Spielanteile und erzielten auch ein frühes 1:0, doch zum Ende hin wurde es richtig eng. Schade, dass dann das erhoffte Rotation-Tor nicht mehr fiel, sondern dass die Wespen  kurz vor Schluß mit einem Konter noch das entscheidende 2:0 erzielten. Am Sonntag ging es dann im Spiel um Platz 5 gegen die zweite Mannschaft der Wespen, das nach ausgeglichenem und enagiertem Spiel leider unglücklich im 7m-Schiessn verloren wurde. Dennoch: eine tolle engagierte Leistung unseres kleinen KCF-Delegation am Wochenende.

Etwas breiter und besser (wenn auch ebenfalls nicht „best“)besetzt starteten unsere gleichaltrigen Mädchen ins Turnier. In ihrem ersten Match gegen die Wespen wachten sie aber erst nach dem frühen 0:1 Gegentreffer so richtig auf. Danach ging es vorrangig in Richtung des hellblauen Gebälks und endete verdient mit 2:1. Match 2 gegen BHC: Da fehlte nach ausgiebigem eidechsenhaften Sonnen am Spielfeldrand schlicht die gedankliche Frische, dem entschlossenen Sturmlauf der bis in die Haarspitzen motivierten Protagonistinnen der Roten entgegenzuhalten. Hatten wir zuletzt die Mehrzahl der Vergleiche mit den Zehlendorferinnen für uns entscheiden können, gab es dieses Mal eine deutliche „Klatsche“. 0:3 nach drei schönen BHC-Flügelangriffen. Dennoch stand die orange-blaue Equipe am frühen Sonntagmorgen im Halbfinale gegen den TC Blau Weiss. Nach intensivem Warm Up wurde dieses match – „souveräner als es das Ergebnis vermuten lässt“ (O-Ton Coach Markus) mit 2:1 gewonnen. Im Finale wartete dann wieder, na klar, der BHC. Und an diesem Wochenende waren die Roten einfach besser. Erneut gewannen sie, wenn auch dieses Mal wesentlich knapper. Dennoch war die Laune im Rotation-Camp wohl prächtig. Und so früh in der Feldsaison – nach erst 4 gemeinsamen Feldtrainings in der neuen Jahrgangskonstellatin – waren wir auch noch nie in einem Finale. Somit lässt das auf eine gute Saison hoffen.

Wir freuen uns auf die nächsten Turniere und Spiele und wir danken den Wespen für ein atmosphärisches Hockeyfest. HAPPY BIRTHDAY!

Und hier gibt es noch Turnierphotos von unseren Mädchen C

 

Zurück
Veröffentlicht am 9. Mai 2011 um 10:46 Uhr


Eine Antwort zu “D- und C-Kinder bei sonniger Jubiläumsfeier der Wespen”

  1. Dieter Rosenheinrich schrieb am 12. Mai 2011 um 13:51 Uhr:

    Am8.5. Punktspiel Alte Herren STK-Rot/BG 1:1
    Totschütze zum 1:1 unser Präsi Dieter Mrasek mit einem
    Wahnsinnsschlenzer (a la Frank Haustein) aus spitzem Winkel.
    Gruss Rose