Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

MD: „Die mit dem Elch steppen“ oder „The Next Generation“. Unsere neue D-Mädchen-Mannschaft (er)lebt ein intensiv-spaßig-erfolgreiches Premierenturnier in Spandau

Veröffentlicht von rOkA | Abgelegt unter Knaben C, Knaben D, Mädchen D

Mit ein paar „alten Hasen“ aus dem hockeyverrückten D-Team des letzten Jahres und ganz vielen neu zum Hockey gekommen, aber offenkundig nicht minder talentierten Mädels bestritten unsere D-Mädchen am vergangenen Wochenende ihr erstes großes Turnier: das Elchige beim Spandauer HTC.

Und dort zeigten sie ein von Match zu Match runderes und auch, wie die Trainer stolz berichteten, leidenschaftlicheres Zusammenspiel. Mit jeder Menge Spaß und viel Kreativität – auf dem Kunstrasen wie abseits beim dichten neuer Schlachtgesänge – erspielten sie sich am Ende sogar mit einem tollen 3. Platz einen schönen Pokal. Technisch sind die vielen Neuen zwar noch nicht ganz auf dem altersentsprechenden „Top“niveau angelangt, doch mit dem rechten Spirit lassen sich die kleinen Rückstände am Stock ja offenkundig gut kompensieren – und auch schnell aufholen.

Weiter so Mädels!

Weitere Photos vom wilden Geschehen gibt’s dieses Mal hier:

http://www.dropbox.com/gallery/11405123/1/Elchturnier?h=adeef8

Ebenfalls vor Ort waren übrigens auch unsere D- und C-Knaben. Die jüngeren Ds spielten ebenfalls stark auf, verpassten es aber manches Mal, ihre tollen Spielzüge im kreis auch mit einem erfolgreichen Abschluss zu krönen und belegten somit ebenfalls Platz 3.

Weniger erfreulich verlief das Wochenende im tiefen Berliner Westen für unsere Knaben C-Fraktion. Bei dem recht ansprechenden Niveau der Konkurrenz war unsere junge 2001er Truppe (ohne die bereits gleichzeitig im B-Pokal zum Einsatz kommenden spielstärkeren Jungs) doch weitgehend deutlich überfordert. Schön aber, dass sie sich im letzten Spiel noch mal voll reinhängten und gut mitspielten, schade dafür, dass auch dieses noch, wenn auch denkbar knapp, verloren wurde und so nur der letzte Platz bekegt wurde. Spaß gemacht hat es den Jungs über weiter Strecken aber auch und lehrreich war es allemal.

Zurück
Veröffentlicht am 15. September 2010 um 11:37 Uhr

Die Kommentare sind derzeit gesperrt.