Die Zweite holt den ersten Punkt in neuer Liga | Rotation Prenzlauer Berg
Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

Die Zweite holt den ersten Punkt in neuer Liga

Veröffentlicht von Christian Eckl | Abgelegt unter 2. Herren, News

Von Nils Meyer – Trotz zahlenmäßiger und über weite Phasen auch spielerischer Überlegenheit reichte es am Ende, bei herrlichem Wetter, doch nur für ein enttäuschendes 0:0 gegen die mit neun Spieler agierende Mannschaft von Z88.

Dank Pepe blieb der Kasten auch in einigen Schrecksekunden sauber. Damit war er der mit Abstand wichtigste Mann auf dem Platz. Insgesamt agierte die Verteidigung über weite Strecken zuverlässig, allerdings muss sich Mittelfeld und Sturm fragen, warum viele durchaus gute Chancen nicht im Netz landeten.

Trauriger Höhepunkt war ein total sinnloses (ballfernes) Faul seitens Z 88, nach dem Dirk mit Platzwunde ausscheiden musste. Gute Besserung!

Das Wetter war herrlich, das Bier schmeckte etwas lauwarm.

Zurück
Veröffentlicht am 13. September 2010 um 19:33 Uhr


2 Antworten zu “Die Zweite holt den ersten Punkt in neuer Liga”

  1. Christian Eckl schrieb am 13. September 2010 um 19:34 Uhr:

    Dickes Dankeschön an Haasi für das Ausrichten unserer Party und den Biertransport zum Spiel!

  2. Dirk Reinink schrieb am 14. September 2010 um 10:13 Uhr:

    Danke. War nicht so schlimm. Ich konnte noch raven gehen und habe den Frust über die gefühlte Niederlage weggetanzt. Abends im Krankenhaus gabs Mecker vom Arzt, bei Platzwunden, die genäht werden müssen, muss man das innerhalb von sechs Stunden machen lassen. Aber er hat es desinfiziert und die Amputation konnte gerade so vermieden werden. Ansonsten: Das war ein wirklich trauriger Höhepunkt der zweiten Herren, das wir das Spiel nicht gewonnen haben. Ich habe sogar noch von meiner Chance in der ersten Halbzeit geträumt…