Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

Die Knaben D kamen, säbelten und siegten auch ein bißchen …

Veröffentlicht von rOkA | Abgelegt unter Knaben D

Ein Bericht vom KD-Motivationsguru Martin

Am Samstag, 5. Juni fuhr eine hochmotivierte, aber leider kleine Auswahl unserer Knaben D nach Charlottenburg zum Spieltag des SCC. Am Tag, an dem endlich der Sommer nach Berlin kam, begannen die Knaben D sehr untypisch wach und motiviert mit einem klaren 2:1 Sieg gegen Steglitz. Mit Benno, Richard, Amos, Luca und Mats auf dem Platz, Lili im Tor und zwei geliehenen Spielern von SCC spielten die Jungens aus einer überraschend sicher stehenden Abwehr und nutzten die gesamte Breite des Platzes, um eine gefährliche Angriffswelle nach der anderen auf das Steglitzer Tor laufen zu lassen. Die Tore mußten dann auch zwangsweise fallen. Auch der kurzfristige Ausgleich erschütterte an diesem Morgen das Selbstvertrauen unserer Spieler nicht, so dass wir kurz vor Ende den verdienten Siegtreffer feiern konnten. Im zweiten Spiel mußten wir uns nach aufopferungsvollem Kampf dem starken Gastgeber mit 1:2 geschlagen geben. Im letzten Spiel schoss Richard uns früh in Führung, die wir dann auch tapfer verteidigten. Inzwischen war Lili bereits beim Mädchen C Spieltag, so dass wir uns auch einen Torwart leihen mußten und Benno war der harten Kampf im zweiten Spiel auf Magen und Kreislauf geschlagen, so dass unsere verbleibenden vier Spieler über die gesamte Spielzeit gehen mußten. Luca zeigte dabei seine Sprinterqualitäten auf der rechten Seite, Richard Spielwitz und Tordrang, Amos beherrschte das Mittelfeld mit aggressiven Tacklings und Mats verteilte die Bälle von Hinten auf die Flügel. Insgesamt war es ein toller und erfolgreicher Spieltag, der die Mannschaft hat weiter zusammenwachsen lassen. Wer soll uns noch schlagen, wenn wir mal in voller Besetzung auftreten?



Zurück
Veröffentlicht am 9. Juni 2010 um 7:21 Uhr

Die Kommentare sind derzeit gesperrt.